Unsere Vierbeiner

Name:        SKOTTY

Besitzer:      Frauke Schölderle

Geschlecht:  Wallach

Rasse:         Isländer

Geboren:     27.05.1975

Gestorben:   03.05.2012

Stockmaß:   1,32 Meter

 

Unser Opa ist leider am 03.05.12 von uns gegangen, er konnte meinen Wunsch, Ben das Reiten beizubringen leider nicht mehr erfüllen. Er war seit 1988 bei uns auf dem Hof und ein wahrer Freund.

 

Danke Skotty, dass ich so viele Jahre mit Dir verbringen durfte. Du warst der beste Isländer den es je gab. Ich wünsche Dir von Herzen eine gute Reise und ein glückliches Sein im Pferdehimmel - grüße die Soley und den Areiss von uns. Wir werden Dich nie vergessen. Besten Dank, Deine Frauke

 

Du wirst immer in unserem Herzen sein, Skotty! Danke für die vielen schönen Ausritte mit Dir und dass Du mir so geduldig das Reiten beigebracht hast!!!

Deine Lea (Schölderle)

Name:         KJARNI

Besitzer:      Frauke Schölderle

Geschlecht:  Wallach

Rasse:         Isländer

Geboren:     11.08.1999

Gestorben:  30.01.2015

Stockmaß:   1,39 Meter

 

Kjarni hab ich als Fohlen gesehen und fand ihn super klasse. 5-jährig hab ich ihn gekauft und der erste Eindruck hatte sich, solange ich ihn hatte, nur bestätigt. Kjarni war witzig, charmant, er stand unheimlich gerne im Mittelpunkt, war unerschrocken, lauffreudig und seine Lieblingsgangart war der Tölt. Kurz ein Pferd für Groß und Klein, Anfänger und Fortgeschrittene - ein absoluter Allrounder. Kjarni hätte ich schon mind. 10mal verkaufen können - aber... einen Freund gibt man nicht her.

 

Leider musste ich Anfang 2015 meinen geliebten Freund 20 Jahre zu früh doch hergeben - er lag eines morgens mit einem Aortaabriss tot in seiner Box. Er fehlt uns allen unbeschreiblich und hinterlässt eine riesengroße Lücke.

 

Kjarni, ich danke Dir von Herzen für die 10 Jahre die ich mit Dir verbringen durfte. Für Deine Freundschaft und Dein Vertrauen, Du hast mir so unglaublich viel beigebracht und mir so viele glückliche Stunden auf Deinem Rücken beschert. Egal was kommt, ich werde Dich nie vergessen. Ich wünsche Dir ein glückliches und zufriedenes Sein im Pferdehimmel, mit einer Bühne mit lauter Musik und bunten Lichtern - nur für Dich!! Das hast Du hier auf Erden immer so sehr geliebt.

Name:         BAKUR

Besitzer:      Ingrid Schölderle

Geschlecht:  Wallach

Rasse:         Isländer

Geboren:     11.07.1994

Stockmaß:   1,37 Meter

 

Bakur ist der Sohn meiner ersten Islandstute und ein Vollbruder zu Askja. Wir haben ihn 2-jährig verkauft, doch zehn Jahre später fand er durch Zufall oder Schicksal (?) den Weg auf den Hof zurück. Mittlerweile ist er fester Bestandteil unserer Herde und der Reitschule. Er ist ein ganz lieber Kerl, der auch enorm viel weiß, aber die Arbeit auf dem Reitplatz sieht er eher als vertane Zeit an und sprüht daher auch nicht vor Motivation. Aber im Gelände fühlt er sich wohl, da geht er immer freudig vorwärts, ist absolut zuverlässig auch wenn er nicht der Mutigste ist. Bakur wird dreigängig geritten, da der Tölt definitiv nicht zu seinen Stärken zählt.

Name:         ASKjA

Besitzer:      Lea Schölderle

Geschlecht:  Stute

Rasse:         Isländer

Geboren:     19.06.1991

Stockmaß:   1,36 Meter



Askja ist eine Vollschwester von Bakur und die Mutter von Stjarna. Sie ist ein sehr freundliches, aufgeschlossenes, geduldiges und sehr kinderliebes Pferd. Askja macht alles mit und hat vor nichts Angst, außer vor Schweinen :-). Manchmal ist sie extrem zickig, was vor allem ihr Bruder Bakur meist abbekommt. Askja läuft sehr gerne vor dem Sulky und seit sie älter wird hat sie auch den Tölt für sich entdeckt :-) zumindest in den Übergängen. Askja ist ein fester Bestandteil unserer Reitschule und die Kinder lieben sie.

Name:        STJARNA

Besitzer:      Ben und Edda Möller

Geschlecht:  Stute

Rasse:         Isländer

Geboren:     26.05.2006

Stockmaß:   1,34 Meter

 

Stjarna ist eine große Stütze meines Betriebes. Durch ihre Gangverteilung (eigentlich 5 Gänger, aber ohne Trab) eignet sie sich hervorragend als Töltfühlpferd, auch geht sie im Gelände immer mal wieder gerne Rennpass, außerdem ist sie völlig unerschrocken und macht jeden Quatsch mit.

 

Stjarna ist mein Lieblingsreitpferd wenn ich mit Edda unterwegs bin. Egal ob in ner großen Gruppe oder alleine mit den Hunden, sie läuft und töltet und "pürt" (galoppiert) dass es eine Freude macht sie zu reiten. Sie zaubert einem immer das Töltgrinsen ins Gesicht, egal wie man vorher drauf war.



Name:        STELLA

Besitzer:      Frauke Möller

Geschlecht:  Stute

Rasse:         Isländer

Geboren:     01.09.1991

Gestorben:  08.03.2017

Stockmaß:   1,36 Meter

 

Stella war seit 2008 bei uns auf dem Hof. Sie war ein reiner "Bauchkauf", sprich ich habe sie gesehen, mich in sie verliebt und sie gekauft. Anfangs brachte sie mich fast an den Rand der Verzweiflung, da ich sie komplett verritten und mit sämtlichen Unarten behaftet zur mir geholt habe. Stella hat mir unheimlich viel beigebracht, ohne sie wäre ich heute nicht da wo ich jetzt bin. Sie verstarb völlig unerwartet am 08.03.2017 vermutlich an einem Herzinfarkt. Die letzten Jahre wurde sie hauptsächlich von Amelie geritten, die in ihr einen Seelenverwandten gefunden hatte. Stella du lebst weiter in unseren Herzen und wir werden dich nie vergessen, du warst ein ganz besonderes Pferd. Ich danke dir von Herzen dass du mich gefunden hast und mir gezeigt hast, dass man nicht mit Scheuklappen durch die Welt gehen sollte und wenn es gerade aus nicht geht, auch mal quer denken muss und Wege einschlagen, die anfangs vielleicht nur ein kleiner Pfad sind, ich wünsche dir ein wunderschönes Sein im Pferdehimmel mit deinen Freunden und endlose Weiten zum rennen, schattige Plätzchen zum verweilen und Schäfchenwolken mit Sonne bei 23 Grad, das war dein Lieblingswetter hier auf Erden.

Name:         HEIDUR

Besitzer:      Frauke Möller

Geschlecht:  Wallach

Rasse:         Isländer

Geboren:     18.06.2006

Stockmaß:   1,42 m

 

Heidur kam 2013 und 2014 für mehrere Monate in Beritt zu uns und - er wollte bleiben -. Heidur ist ein faszinierendes Pferd mit einer unglaublichen Inteligenz, Kraft und Leistungsvermögen. Ihn kann man nicht einfach reiten, Heidur muss man überzeugen, dass man reiterlich aber auch mental in der Lage ist mit ihm mitzuhalten. Seine Reitbeteiligung Kat hat die Nachricht, dass er nun für immer bei uns bleiben darf, so beschrieben "Man könnte fast sagen, dass er es geschafft hat, seinen Willen auf eine unnachahmliche Art und Weise durchzusetzen" - das ist Heidur!! Er ist mittlerweile ein fester Bestandteil des Teams und trägt seine Reiter, egal ob groß oder klein völlig unerschrocken durchs Gelände. Auf dem Platz arbeitet er nur wenn er muss :-), ansonsten zieht er, ab und an unterbrochen durch kleine Faxen, auch mit den kleinsten seine Runden in gemütlichem Tempo und ohne sonderliche Kraftanstrengung.

Name:            HNOKKI

Besitzer:         Frauke Möller

Geschlecht:     Wallach

Rasse:            Isländer

Geboren:        24.08.2014

Stockmaß:      1,3?

 

Von Hnokki hab ich ca. acht Wochen nach Kjarnis Tot geträumt und wie es so will, habe ich ihn Mitte Dezember im Internet entdeckt. Ende Dezember 2015 durfte ich ihn persönlich kennenlernen und es war vollends um mich geschehen - das war genau das Pferd von dem ich geträumt hatte - also mein Pferd!! Und zum Glück sah Lena, die Besitzerin das genauso :-) Danke Lena !!!

Seit April 2016 wohnt Hnokki bei uns und ich habe es noch keine Minute bereut ihn gekauft zu haben. Er macht bei jedem Quatsch mit und wir haben noch nichts gefunden was ihn verunsichert, man kann ihn mit der Plastikplane zudecken, ihm den Regenschirm über den Kopf und Körper halten, er steckt freiwillig seinen Kopf in blaue Tonnen, steigt auf Podeste, etc. auch findet er es lustig wenn Edda ab und an auf ihm Platz nimmt. Ich freue mich auf die weitere Zeit mit ihm.

Name:          SNAEFAXI

Besiter:        Frauke Möller

Geschlecht:   Wallach

Rasse:          Isländer

Geboren:      02.04.2000

Stockmaß:    1,35 Meter

 

Der kleine Österreicher kam am 01. April 2017 zu uns auf den Hof. Und nein..... er ist kein Aprilscherz - er ist suuuuper!!!

Snaefaxi ist lustig, manchmal auch frech :-), unheimlich weich und bequem, immer positiv, lauffreudig, töltet total schön. leicht und schnell, ist absolut unerschrocken, nicht gerade der mutigste, aber wenn einer vorgeht geht er mit, hat Spaß an der Arbeit und an den Reitstunden, liebt Kinder überalles (obwohl er erst bei uns mit Kinder in Kontakt kam), er macht Anfängern gleichermaßen Spaß wie Fortgeschrittenen, da er unheimlich kooperativ ist und sich durch nichts aus der Ruhe bringen lässt, außer man klammert ihn mit den Beinen, das kann er überhaupt nicht leiden. Was aber auch sein gutes Recht ist.

 

Seit Snaefaxi bei uns auf dem Hof ist, hat Edda die Qual der Wahl wenn wir ausreiten gehen, ob wir Stjarna oder ihn mitnehmen. Snaefaxi "pürt" (galoppiert) so schön und ist so schön schnell, Stjarna dagegen ist der bequeme Dauertölter. Snaefaxis Tölt findet Edda dagegen wackeliger :-) 

Name:        KAMOUR

Besitzer:      Sabine Thierauf

Geschlecht:  Stute

Rasse:         Merens

Geboren:     1998

Stockmaß:   1,50 Meter

 

Kamour ist, neben Filou, die einzige nicht Isländerin bei uns auf dem Hof, was sie auch immer wieder den "Ponys" zu verstehen geben muss. Ansonsten ist sie ne ganz Liebe, glänzt durch ihr unbeschreibliches Schwarz, hat ein freundliches Gemüt und bildet ein Dream-Team mit Sabine. Kamour kam im Oktober 2011 als zweiter Einsteller zu uns und wir hoffen, dass es den beiden noch ganz lange bei uns gefällt und sie uns mit ihrer Anwesenheit erfreuen. 2016 hatte Kamour eine schwere Kolik und musste Notoperiert werden, aber auch hier war das Team von Gessertshausen wieder gold wert und Kamour hat die OP und die anschließende "Einzelhaft" unbeschadet überstanden. Sie ist wieder top fit, da sie mittlerweile nicht nur von Sabine, sondern auch von Lea Sailer geritten wird, die eine Reitbeteiligung auf  ihr hat. Donnerstag vormittags ist sie jedoch für Sabine reserviert, da machen Sabine, Edda und ich immer unseren "Hausfrauen-Ausritt" :-), also falls uns mal jemand begegen sollte, nein, wir sind nicht komplett durchgeknallt, wir haben lediglich Spaß :-) wenn wir, hauptsächlich Edda, lauthals singend durch Feld und Wald reiten.

Name:          ATLI

Besitzer:       Linda Nar

Geschlecht:   Wallach

Rasse:          Isländer

Geboren:      2001

Stockmaß:    1,41 Meter

 

Atli ist das Pferd von Linda und Linda ist Sabines Tochter. Ihr kamen fast die Tränen als ich ihr vorschlug in der Reitstunde nun mit Kamour teilzunehmen, sie wollte doch Isländer reiten. Was blieb da den Eltern anderes übrig als Linda einen Isländer zu kaufen. Seit November 2011 ist nun Atli bei uns eingezogen, ein bildhübscher, freundlicher und total verspielter Kerl und Lindas größter Stolz. Atli hatte im Frühjahr 2014 eine schwere Kolik und musste Not operiert werden, doch Dank dem hervorragenden Team von Gessertshausen, hat er diesen Eingriff unbeschadet überstanden und töltet wieder mit seiner Linda über Feld, Wald und Wiesen. Wir wünschen Linda noch viele viele glückliche Jahre mit ihrem Atli, die beiden sind füreinander gemacht :-) und nicht nur für mich das Synonym für Harmonie. Es macht genauso viel Spaß den beiden zuzusehen, wie selber zu reiten. 

Name:           FILOU

Besitzer:        Tabea Wessels

Geschlecht:    Wallach

Rasse:           Deutsches Reitpony

Geboren:       1994

Stockmaß:     1,46 Meter

 

Filou zog Anfang Mai 2012 bei uns ein, noch im Besitz von Kathrin Mader. Durch Kathrins familiäre Situation sah sie sich jedoch gezwungen Filou abzugeben und so bekam Tabea, die eine Reitbeteiligung auf ihm hatte, zu ihrem vierzehnten Gebutstag Filou als Geschenk - herzlichen Glückwunsch. Seitdem ist Tabea fast jeden Tag auf dem Hof anzutreffen und Filou kann sich nicht über mangelnde Aufmerksamkeit beklagen. In der Herde ist Filou ein beliebter Spielgefährte von eigentlich allen und außerem unsterblich in Kamour verliebt, was ihn manchmal in gewisse Nöte bringt, soll er nun mit den Isis spielen oder lieber seiner Herzdame folgen?? Als untergebener Liebhaber, entscheidet er sich immer für Kamour :-)

 

Mittlerweile packt er unter Tabea sein altes Können aus, zieht im Mitteltrab davon, galoppiert auf Zirkel und Volten und fühlt sich in sämtlichen Seitengängen wohl. Aber genauso wie er langsam wieder zum Dressurcrack wird, trägt er sämtliche Kinder (da Tabea nie "nein" sagen kann) lieb auf dem Platz und im Gelände spazieren. Es ist schön zu sehen, wie die beiden sich zu einem Dream-Team entwickelt haben. Wir wünschen Tabea ganz viel Spaß an und mit Filou und hoffen, dass sie trotz des anstehenden Lebenswandels (Schulende, Ausbildung) noch viele Jahre bei uns bleibt.

Name:            LORD HOPPER

Besitzer:         Alisa Gaum

Geschlecht:     Wallach

Rasse:            Welsh Pony

Geboren:        1987

Gestorben:      07.11.2017

Stockmaß:      1,25 m

 

Lord war der Opa in unserer Herde und gehörte Alisa, sie brachte ihn 2013 eigentlich fast schon gegegen meinen Willen zu uns. Ich hatte Angst der arme alte Kerl, könnte den Stress eines Umzuges in eine so große Herde nicht überleben. Doch er hatte wohl den gleichen Dickkopf wie seine Besitzerin :-) seit er bei uns war blüht er jeden Tag noch mehr auf, spielte und schmuste mit den Jungs, und genoß sein Leben in vollen Zügen.

Lordi musste leider am 07.11.2017 eingeschläfert werden. Der kleine Opa mit dem unbeschreiblichen Dickkopf fehlt uns allen sehr und wir hoffen er tollt vergnügt mit, dieser mittlerweilen recht großen Herde im Himmel, umher. Lordi, wir wünschen dir von Herzen ein schönes Sein im Pferdehimmel und vor allem auch Menschen, die du ab und an foppen kannst :-) das hat dir hier auf Erden immer sehr viel Freude bereitet.             

Name:            PRYTHI

Besitzer:         Verena Schädler

Geschlecht:     Stute

Rasse:            Isländer

Geboren:        1999

Stockmaß:      1,37 m 

 

Prythi sie ist die Halbschwester von Atli und Kjarni und gehört Verena. Verena reitet eigentlich schon seit früher Jugend und wollte, falls es mal ein eigenes Pferd werden sollte, auf jeden Fall ein Großpferd haben ;-) tja, 2011 belegte sie einen Reitkurs bei mir und nahm ab 2012 wöchentlich Einzelreitstunden und schwupps war sie infiziert vom Isivirus :-)

Im November 2013 fuhren wir auf den Atzenberg um Prythi anzuschauen - und um Verena war es geschehen. Und so zog Anfang März 2014 die hübsche Schwarze bei uns ein.

Dieses Paar bereitet uns allen hier auf dem Hof sehr viel Freude, da die Charaktere der Beiden ähnlicher nicht sein könnten, ein ausgeprägter Dickkopf mit einem enormen Anteil Liebenswürdigkeit. Verena und Prythi - bitte bleibt noch ganz lange bei uns, ihr seit wirklich eine Bereicherung!!

Name:             SKVISA

Besitzer:          Alisa Gaum

Geschlecht:      Stute

Rasse:             Isländer

Geboren:         2002

Stockmaß:       1,47 m

 

Skvisa - groß, blond, bildschön, Gänge zum dahinschmelzen, freundlich, kinderlieb, sehr lauffreudig, keine Tussi, anspruchsvoll, .... kurz genau Alisas Pferd und nach dem Proberitt auch Liebe auf den ersten Blick. Und so zog im Mai 2014 Skvisa bei uns ein und verdrehte kurz mal sämtlichen Isis den Kopf. Nach einigen zwischenmensch-/pferdlichen Anfangsschwierigkeiten, sind die beiden mittlerweile ein absolutes Dreamteam und vor allem im Damensattel (was die beiden gerade immer häufiger üben) eine Augenweide :-) Wir wünschen Alisa noch unendlich viel Spaß und Freude mit und an ihrer Skvisa.

Name:            SÖRLI und LUKKA

Besitzer:         Patricia Bubeck

Geschlecht:     Wallach / Stute

Rasse:            Isländer

Geboren:        2005 / 1998

Stockmaß:      1,42 m / 1,35 m

 

Sörli und Lukka kamen beide gleichzeitig mit Röskva im Juli 2015 zu uns auf den Hof, durch diese drei Neuzugänge ist unsere Herde nun komplett und der Stall zum ersten mal komplett voll :-)

 

Sörli ist ein Clown, tat sich anfangs etwas schwer in die Herde zu kommen, aber mittlerweile ist er vor allem bei den Jungs sehr beliebt und den ganzen Tag am Spielen. Außer Pat kommt zum reiten und "stört" ihn in seinem Spiel :-) Beim reiten macht Sörli nicht nur von oben Spaß, auch zum Zuschauen ist es ein wahrer (Tölt) Genuss.

 

Lukka ist eine etwas in die Jahre gekommene Diva (gaaanz lieb gemeint), sie tat sich anfangs recht schwer ihren Platz in der Herde zu finden, war sie doch gewöhnt bisher immer die erste Geige zu spielen. Doch mittlerweile bekommt man fast den Eindruck, dass sie es gar nicht so schlecht findet, nicht so viel Verantwortung zu haben und ganz gechillt mit ihrem neuen Freund Heidur ganz hinten auf dem Treibgang abhängen kann, oder mit ihrer "alten" Freundin Prythi (sie standen früher mal im selben Stall) ein Schwätzchen zu halten. 

Wir wünschen Pat mit ihren Beiden Sörli und Lukka noch viele schöne Momente bei uns und freuen uns, dass sie bei uns eingezogen sind.

Name:           RÖSKVA

Besitzer:        Caro Rolla

Geschlecht:    Stute

Rasse:           Isländer

Geboren:       2009

Stockmaß:     1,37 m

 

Röskva ist eine lustige Maus mit einem blauen Auge :-) und bringt uns mit ihrer kindlich naiven Art oft zum lachen und kopfschütteln. Wild entschlossen galoppiert sie auf dem Treibgang einfach los, schaut allerdings so gar nicht wohin und landet ganz plötzlich und ihr völlig unerklärlich in der Gruppe der "Chefs" und wollte auch eigentlich nur durch - dass die Menschen gerade die Weide geöffnet haben und sie als rangniederes Pferd sich eigentlich hinten anstellen sollte - hat man manchmal den Eindruck ist ihr gänzlich unbekannt :-) absolut entsetzt und völlig entrüstet quickt sie los und versucht, doch etwas kopflos, vor den Attacken der Chefs zu flüchten. Was zur Folge hat, direkt vor den Füßen des nächsten Ranghöheren zu landen. Man könnte sagen, sie ist die Königin im Fettnäpfchen Weitsprung :-)

Trotzdem und gerade deshalb hat sie was sehr liebenswertes an sich und wir wünschen Caro noch viel Freude mit ihr und bei uns.

Name:            ABBA

Besitzer:         Leni und Lea Melzer

Geschlecht:     Stute

Rasse:            Isländer

Geboren:        2010

Stockmaß:      1,36 Meter

 

Nachdem Leni und Lea ihren Eltern solange erfolgreich in den Ohren lagen, dass sie gerne ein eigenes Pferd hätten, und die beiden die Reitbeteilung auf Askja äußerst verantwortungsbewusst und sorgfältig wahrgenomen haben, zieht nun Mitte März 2018 Abba bei uns ein. Momentan steht sie noch in ihrem bisherigen zuhause, da das eingliedern in die Herde bei rutschigem Boden und engeren Haltungsbedingungen im Winter eher ungünstig ist. 

Aber, Abba gehört Leni und Lea und stand quasi unterm Weihnachtsbaum. Sie ist eine ganz liebe, ausgeglichene und unheimlich verschmuste Stute, die,neben schönen, bequemen Grundgangarten, einen lockeren, leicht zu reitenden Tölt besitzt und den Mädels hoffentlich noch ganz viel Freude bereitet. Ich freue mich auf jeden Fall rießig für die beiden und gratuliere ihnen zu diesem tollen Pferd.

Name:          MIA

Besitzer:       Frauke Möller

Geschlecht:   Hündin

Rasse:          Border Collie

Geboren:      24.12.2008

Stockmaß:    ein kleiner Border - aber psst,

                   sie weiß es nicht :-)

 

Mia kam als 7 Wochen alter Welpe im Februar 2009 zu mir. Seitdem ist glaub kein Tag vergangen an dem wir nicht zusammen waren - doch, an dem Tag als ich Ben und Edda auf die Welt brachte und im Krankenhaus war :-), aber das waren die einzigen. Sie ist der beste und klügste Hund den es auf der Welt gibt, liebt es mit ins Gelände zu gehen, aber noch mehr liebt sie ihr Frisbee. Stundenlang kann sie diesem Ding hinterherrennen und fängt es in den unglaublichsten Posen im Flug. Mittlerweile wird Mia etwas älter und genießt durchaus auch mal die Ruhe und etwas gemütlichere Ausritte oder Spaziergänge, man muss ja nicht immer Vollgas. 2016 wurde bei Mia der graue Star diagnostiziert, was sich unheimlich schnell verschlechterte und sie nur noch Schatten sah, bis sie 2017 am rechten Auge operiert wurde. Jetzt sieht sie wieder wie ein Adler und das Frisbee spielen macht seitdem wieder viel mehr Spaß, sie fängt es wieder wie früher in der Luft und hat so wieder richtig viel Freude und Spaß am Leben. Demnächst  wird sie am linken Auge operiert und wir drücken die Daumen, dass auch diese OP so gut verläuft wie die erste. 

Name:         NIKE

Besitzer:      Kay Möller

Geschlecht:  Hündin

Rasse:         Retriever/Berner                               Sennen-Appenzeller

Geboren:     22.04.2017

Stockmaß:   ein großer Hund :-)

 

Eigentlich verschenkt man keine Tiere zum Geburtstag, aber in diesem Falle war das super :-) Nike ist Kays Geburtstagsgeschenk und kam Anfang Juli 2017 zu uns. Damals nur halb so groß wie Mia, wurde sie unheimlich schnell, viiiieel größer als Mia. Mittlerweile wiegt sie über 30kg  und man kann sagen, sie ist ein stattlicher Hund. Und der brävste und kinderliebste den man sich glaub vorstellen kann. Edda und Ben spielen stundenlang mit ihr und wenn die drei Pause machen, liegen die Kinder auf dem Hund. 

Nike ist perfekt, genauso hatten wir uns unseren zweiten Hund vorgestellt. Groß, schwarz, ein tiefes bellen, kinderlieb, ein toller Reitbegleithund, folgt gut (dank dem fleißigen Training von Kay), ist unheimlich freundlich, aber weiß mittlerweile auch wer auf den Hof gehört und wer nicht. Mit ihrer fröhlichen Art, hat sie auch Mia für sich gewonnen und die beiden sind ein Herz und eine Seele, auch wenn Mia manchmal an ihrer Art in den Tag hinein zu leben, fast verzweifelt, da Mia doch ständig einen Auftrag hat, sei es beim Ausreiten oder beim Spielen im Garten, Mia muss arbeiten, Nike jedoch macht alles nur aus Spaß :-) über soviel Naivität kann Mia manchmal nur laut bellend hinter ihr herrennen, was Nike jedoch nicht aus der Ruhe bringt. Im Gegenteil, sie findet es lustig, was bei Mia nur zu noch mehr Unverständnis führt.